Aktuelles

Hier erfahren Sie Infos über Erkrankungen, Tipps und wichtige medizinische Erkenntnisse für den Raum Kasendorf/Thurnau, 

monatlich aktualisiert. 

 

 

Monate: Januar - Februar 2018



 

  • Influenza (Grippe) im Landkreis Kulmbach ausgebrochen!                   Die Viren sitzen überall und halten sich besonders gerne in trockenen und warmen Räumen auf. Regelmäßiges Spazierengehen an der frischen Luft ist deshalb empfehlenswert. Bitte schützen Sie sich auch, in dem Sie ihre Hände immer gründlich waschen. 
  • Magen-Darmvirus! Die Symptome sind Erbrechen, Übelkeit, Durchfall, Unwohlsein und Bauchschmerzen. Bitte achten Sie darauf sich die Hände immer gründlich zu waschen, damit sich die Viren nicht so leicht vermehren können.                                                                                         
  • Impfungen:  Kontrollieren sie regelmäßig ihren Impfpass, so dass sie immer den aktuellen Schutz haben.                                                              Vor Auslandsaufenthalten können sie bei uns in der Praxis Informationen über Reiseimpfungen erhalten.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Trotz Wegfall der Praxisgebühr von 10 Euro, bleibt es aber trotzdem wichtig, sich vor dem Facharztbesuch eine Überweisung beim Hausarzt zu holen.
  • Ihr Hausarzt bekommt somit einen Behandlungsbericht, der wichtige Informationen für Ihre  Betreuung oder Nachbehandlung enthält.   
  • Verordnete Medikamente können hinsichtlich ihrer Wechselwirkungen aufeinander abgestimmt werden.
  • Teure Doppeluntersuchungen können vermieden werden.
  • Wir stellen Ihnen gerne weiterhin Überweisungsscheine zu Ihrem gewünschten Facharzt aus.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Wir bitten Sie, bei den Kindervorsorgeuntersuchungen (U2-U9) pünktlich zu den vorgeschriebenen Uhrzeiten zu erscheinen, damit wir auch die nachfolgenden Termine der anderen Patienten rechtzeitig wahrnehmen können. Für die Terminvergaben bei den Kindervorsorgeuntersuchungen bitte ca. 3 Wochen vorher in der Praxis anrufen.
  • Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Auffrischungsimpfungen für Tetanus und Diphtherie alle 10 Jahre und für Zecken alle 5 Jahre nötig ist. Die Kinderlähmung und die Keuchhustenimpfung sollten ebenfalls nicht vergessen werden.
  • Außerdem können Sie bei uns Gesundheits-Checks ab 35 Jahren und Männer zusätzlich Krebsvorsorgen ab 45 Jahren durchführen lassen. 

 

Dr. med. Markus Ipta

Kontakt:

Kulmbacher Str. 22

95359 Kasendorf


 

Tel.: 09228/9999-0

Fax.: 09228/99 99 99


 

Email: praxis@unserdoc.de

 


 

Sprechzeiten:

Mo. - Fr.

08:30 - 11:30

Montag

16:00 - 19:00 

Donnerstag

16:00 - 18:00

Di. + Fr. nachmittag +
Sa.
vormittags

nur nach Vereinbarung

Hinweis:

Di
nachmittags

Palliativ-
Sprech-stunde

nach Termin-
Vereinbarung